Mit Corona ins neue Jahr!

Eigentlich wollte ich, wie die letzten Jahre auch, mit voller Vorfreude ins neue Jahr starten. In der ersten Jahreswoche hatte ich auch schon die nächsten zwei Aufnahmen für den Podcast terminiert. Nun bin ich aber nach Weihnachten mit dem Coronavirus infiziert worden und darf zehn Tage in Isolation verbringen.


Der Plan mit den Podcast-Aufnahmen wird also bereits zum zweiten Mal durch Corona über den Haufen geworfen. Bereits im Dezember musste ich die Veröffentlichung Folge 4 um eine Woche verschieben, weil mein Produzent den Virus hatte und in Isolation war.


Natürlich ist es heute technisch möglich einen Podcast zu jeder Zeit und an jedem Ort aufzunehmen. Wir haben aber bisher sehr gute Erfahrungen im Studio gemacht. So haben wir uns auch bis auf weiteres darauf eingestellt die Aufnahmen wenn immer möglich im Studio zu machen. Ich denke schon auch, dass es einen Einfluss auf das Gespräch hat, wenn man direkt vis-à-vis sitzt und einander in die Augen schaut. Und die Tonqualität ist im Studio sowieso eine andere als in einer Online-Sitzung.


Aber hey, ich bin immer noch sehr zuversichtlich, dass wir auch die weiteren Folgen termingerecht rausbringen. Es wäre auch für meine Hörer für das neue Jahr schön, wenn wir die Regelmässigkeit von "alle zwei Wochen" auch einhalten können. Die nächste Folge mit Lukas Kalt, Kalt AG Leibstadt, wird am 12.01.2022 veröffentlicht. Das Gespräch führen wir erst Anfang nächste Woche.






66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen